Blog mit Lerntipps

Konjunktiv II: Wünsche, Irreales und mehr ausdrücken

Der Konjunktiv II ist eine Herausforderung für Deutschlerner auf dem Niveau B1. Mit ihm kann man Wünsche, Irreales, Bedingungen und Höflichkeit ausdrücken. Vom Konjunktiv II gibt es zwei Formen, je nachdem, ob die Situation in der Gegenwart oder der Vergangenheit stattfindet. In folgendem Video wird Schritt für Schritt die Bildung und Verwendung des Konjunktivs II [...]
DETAIL

Possessivpronomen: Wem gehört etwas?

Possessivpronomen werden auch besitzanzeigende Fürwörter genannt. Sie zeigen also an, wem etwas gehört. Die Possessivpronomen sind für die ÖSD A1 Prüfung relevant. In diesem Video wird der Einsatz der Possessivpronomen erklärt:   Wir unterscheiden zwischen dem Possessivartikel (Das ist mein Auto) und dem Possessivpronomen (Das ist meins). Der Unterschied ist, dass im ersten Fall ein […]

By Martina Prgomet | Blog mit Lerntipps
DETAIL

Erste Schritte mit Personalpronomen

Das Lernen der Personalpronomen ist der erste Schritt für Deutschlerner. Personalpronomen werden auch „persönliche Fürwörter“ genannt. Eine einfache, aber auch unterhaltsame Erklärung gibt es im folgenden Video:

By Martina Prgomet | Blog mit Lerntipps
DETAIL

Das Plusquamperfekt: Erklärung mit Übungen

Das Plusquamperfekt ist die Vergangenheit VOR der Vergangenheit. Zum Beispiel: Sie hatte lange geübt (= Plusquamperfekt), bevor sie Gitarre spielen konnte (= Vergangenheit im Präteritum). Für die Bildung des Plusquamperfekt braucht man die Präteritumformen der Verben „sein“ und „haben“ und das Partizip II: Signalwörter, die auf das Plusquamperfekt hinweisen: als, bevor, nachdem, zuvor, weil, da […]

By Martina Prgomet | Blog mit Lerntipps
DETAIL

Wie man Reflexivpronomen verwendet

Reflexivpronomen werden auch rückbezügliche Fürwörter genannt. Es handelt sich um die Pronomen mich/mir, dich/dir, uns, euch, sich. Reflexivpronomen beziehen sich immer auf das Subjekt.  

By Martina Prgomet | Blog mit Lerntipps
DETAIL
Dec
13

Fremdsprache lernen: Mit diesen Tipps

Dr. Katharina Turecek ist Expertin für Lernen und Gedächtnis. Auswendiglernen von Vokabellisten und das mühsame Abarbeiten von Grammatik lassen die Lust am Lernen von Fremdsprachen schnell vergehen. Es geht aber auch anders. Wie, das verrät Katharina Turecek in ihrem Buch „Clever lernen: Sprachen“. Laut Turecek kann man das Lernen einer Fremdsprache „gehirngerecht” gestalten.

By Martina Prgomet | Blog mit Lerntipps
DETAIL
Dec
08

Mein Leben in Österreich – Die Broschüre für die ÖIF Werteprüfung

  Seit 1. Oktober 2017 gilt die Integrationsvereinbarung neu.  Neu ist, dass neben Deutschkenntnissen auch Werte- und Orientierungswissen abgefragt wird. Die gute Nachricht ist: Für die ÖIF Werteprüfung kann man sich gut vorbereiten!

By Martina Prgomet | Blog mit Lerntipps
DETAIL
Sep
22

Tipps für einen erfolgreichen Prüfungstag

  Dr. Brigitte Gruber ist Prüfungsvorsitzende in der CIB Sprachschule. Sie weiß, wie man den Prüfungstag erfolgreich gestaltet. Hier sind ihre 10 Tipps:

By Martina Prgomet | Blog mit Lerntipps
DETAIL
Sep
22

Keine Panik vor der Bewerbung

Sie sind schon seit einigen Monaten in Österreich, lernen fleißig Deutsch und würden gerne arbeiten. Dann kommt endlich die Einladung zum ersten Bewerbungsgespräch – auf Deutsch natürlich! Wie Sie sich am besten vorbereiten, lesen Sie im CIB-Blog.

By Martina Prgomet | Blog mit Lerntipps
DETAIL
Sep
10

Prüfungsangst: Nervosität beim Sprechen

  Manchmal ist die Prüfungsangst so groß, dass man bei der Prüfung keinen geraden Satz herausbringt. Was man gegen Nervosität beim Sprechen tun kannt, lesen Sie in diesem Blogbeitrag.

By Martina Prgomet | Blog mit Lerntipps
DETAIL
Jun
26

Flow: Mit Leichtigkeit lernen

Flow ist ein Zustand, in dem man sich so sehr in eine Tätigkeit vertieft, dass man darin aufgeht. Man empfindet Glück und vergisst die Zeit. Ohne Anstrengung schafft man es so, hochkonzentriert zu arbeiten. Den Flow kann man auch beim Lernen erreichen. Aber wie?

By Martina Prgomet | Blog mit Lerntipps
DETAIL
Jun
26

10 Tipps für besseres Zeitmanagement

  Sie haben nie Zeit zum Lernen? Mit diesen 10 Tipps für besseres Zeitmanagement können Sie das ändern.

By Martina Prgomet | Blog mit Lerntipps
DETAIL