Deutsch A2 Modelltest ÖSD

Integrationsprüfung ÖSD A2 für die Verlängerung des Aufenthaltstitels

Einen Nachweis von Deutschkenntnissen der Stufe A2 ist für die Verlängerung des Aufenthaltstitels auf 3 Jahre notwendig. Das A2 Zertifikat des ÖSD wird im Magistrat 35 (Magistrat für Einwanderung und Staatsbürgerschaft) und den Bezirkshauptmannschaften anerkannt. Die Prüfung beinhaltet Werte- und Orientierungswissen.

Hier unten sehen Sie einen Deutsch A2 Modelltest des ÖSD. Wir empfehlen allen PrüfungskandidatInnen, vor der Prüfung den Modelltest zu absolvieren.

Deutsch A2 Modelltest ÖSD

Hier können Sie sehen, wie die ÖSD Prüfung A2 aufgebaut ist und Ihre Deutschkenntnisse testen. Beachten Sie beim Üben unbedingt die Zeit, die Ihnen zur Verfügung steht. Bei der Prüfung müssen folgende Zeiten eingehalten werden:

Lesen

2 Aufgaben, 30 Minuten, 25 Punkte

Bestehensgrenze: mindestens 5 Punkte

Hören

3 Aufgaben, 15 Minuten, 30 Punkte

Bestehensgrenze: mindestens 6 Punkte

Schreiben

1 Aufgaben, ca. 30 Minuten, max. 20 Punkte

Werte- und Orientierungswissen

18 Fragen, 40 Minuten, max. 45 Punkte

Bestehensgrenze: mindestens 25 Punkte

Sprechen

2 Aufgaben, 10 Minuten, max. 20 Punkte

Werte- und Orientierungswissen

Die Integrationsprüfung A2 besteht aus den Teil Deutsch Niveau A2 und den Teil Werte- und Orientierungswissen.

Hier finden Sie alle Fragen zum Teil Werte- und Orientierungswissen.

Am Tag der Prüfung bitte Lichtbildausweis (Aufenthaltstitel-Karte, Reisepass oder Führerschein) und Meldezettel mitnehmen. Die Prüfung beginnt pünktlich um 9:00 und dauert (mit Pausen) bis ca. 16:00 Uhr.